Reiterferien für Mädchen von 8-14 Jahren in den Pfingst- und Sommerferien

Angebot für pferdebegeisterte Mädchen. Auf unserer Reitanlage bieten wir 5 Tage reiten, voltigieren, Pferde pflegen, Lagerfeuer, Wasserutsche, erlebnispädagogische Ausritte, usw.

 

Preis mit Vollverpflegung

Pfingstferien und Sommerferien         290,00€

Ferien Termin Preis
Pfingsten  17.Juni - 21.Juni 2019  290,- €
Sommer 1  29. Juli - 02. August 2019  290,- €
Sommer 2  12. August - 16. August 2019  290,- €

 

Anmeldeformular Reitferien
Anmeldeformular Reiterferien 2019.pdf
PDF-Dokument [176.7 KB]
Reitferien Informationen 2019
Infoschreiben 2019.pdf
PDF-Dokument [201.2 KB]

Infos zu den Reiterferien

Die Unterbringung erfolgt im Dachgeschoss des ehemaligen Bauernhauses unmittelbar neben Stall und Reithalle. Eine Betreuerin wohnt und schläft bei den Kindern im Haus.
Die Vollverpflegung besteht aus drei Mahlzeiten, die wir gemeinsam mit den Kindern einnehmen. Mineralwasser und Fruchtsaftschorle stehen den Kindern als Getränke immer zur Verfügung.
Taschengeld wird nur für Briefmarken, Eis und süße Getränke (wie Fanta und Spezi) benötigt.

Bettzeug und Bettwäsche werden von uns gestellt.

Unser Wochenprogramm umfasst täglich Reitunterricht, Pferdepflege und Voltigieren.
Der Reitunterricht findet in kleinen Gruppen statt, um die Reiterinnen individuell zu fördern.
Anfänger erhalten Einzelunterricht an der Longe.
Durch spielerisch gestaltete Theorieeinheiten wollen wir das Wissen über Pferde und Reitlehre erweitern.

Des Weiteren werden wir gemeinsame Aktionen wie Geländespiele mit erlebnispädagogischen Inhalten, Wasserrutsche, Spiele, Quiz , Lagerfeuer, Abschlussparty etc. durchführen.
Außerdem können wir die Reithalle für weitere Spiel- und Sportangebote nutzen. So sind wir für gutes und schlechtes Wetter gerüstet.
Da wir nur maximal 20 Kinder aufnehmen bieten wir eine sehr individuelle Betreuung und können unser Programm den Wünschen und Vorstellungen der Kinder anpassen. Das Betreuerteam setzt sich zusammen aus: Reinhard Link, Reitlehrer; Ursula Link, Lehrerin; Katja Link, Sozialpädagogin und Praktikantinnen.

Im Krankheitsfall werden die Kinder von unserem Hausarzt betreut. Eine Tetanusimpfung ist erforderlich. Die Krankenversicherungskarte ist vorsorglich mitzubringen.
Ob eine Unfallversicherung für ihr Kind sinnvoll wäre müssten Sie im eigenen Interesse klären.
An Bekleidung genügt zum Reiten: Gymnastikhose und feste Schuhe, die über den Knöchel reichen, die Sohle sollte nicht zu dick sein, um ein Hängenbleiben im Steigbügel zu verhindern.
Wichtig ist außerdem Regenbekleidung, Badesachen, Handtücher, Hausschuhe und auch warme Kleidung.
Eine Reitkappe ist erforderlich. Ein Fahrradhelm wäre eine gute Alternative. Besser ein gut sitzender Fahrradhelm als ein nicht passender Reithelm. Zum Voltigieren wären Gymnastikschuhe oder leichte Leinenschuhe gut.
Die Anreise erfolgt am ersten Tag um 9 Uhr, die Abreise am letzten Tag um 17 Uhr.
Bitte füllen Sie das anhängende Anmeldeformular aus und senden Sie es an uns zurück.
Außerdem bitten wir Sie um 100,00 € Anzahlung zur Bestätigung der Anmeldung, die Sie bitte bar beilegen oder auf unser Konto überweisen.
Dieser Betrag dient bei Nichtanreise als Entschädigung, wenn kein Ersatz gefunden werden kann.
BW-Bank Ellwangen     BLZ 600 501 01        Kontonr.: 741 2301 039
Ihre Kinder dürfen jederzeit mit unserem Telefon telefonieren, so dass sie kein Handy benötigen. Ein Kind mit Heimweh erkennen wir dadurch auch schneller.
Wir wissen, dass Sie viele Fragen beschäftigen, was wir gut verstehen, wenn Sie Ihre Kinder in fremde Hände geben. Sollte noch etwas offen geblieben sein, so stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, auch Ihr Vertrauen zu erwerben und Ihrem Kind schöne Ferien bieten zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Familie Link


Anmeldung telefonisch unter 07963 / 377 oder per Post / Fax / E-Mail.

Name:*
E-Mail-Adresse:*
Telefon:
In welchem Zeitraum möchten Sie
einen Termin?*
Kommentar:
 
Bitte geben Sie den Code ein:

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.